Mattsee, am 20.Okt.2020 Geschätzte Kulturinteressierte und Freunde! Noch klingt der wunderschöne Streicherklang des Münchner Diogenes Quartetts, so wie wir diesen im Festsaal des Schloss Mondsee letzten Sonntag gehört hatten, nach. Schon geht es im „Sauseschritt“ (Zitat Wilhelm Busch) zum Mattsee. Wenn uns CORONA nicht einbremst, dürfen wir nun zur nächsten Veranstaltung von „ Vier-Seen-Kultur“ schwungvoll einladen. MATTSEE 14. November 2020 „Promenade durch das …

3. Vier-Seen-Kultur Newsletter Weiterlesen

Die Ausstellung MEISTER-WERKE in der Sommerausstellung 2020 stand im Zeichen eines Jubiläums. Seit 20 Jahren bemüht sich der Museumsverein qualitativ hochstehende Ausstellungen im Kulturhaus zu präsentieren. „Es ist schon längst zu einer bekannten und beliebten Institution geworden – über die Grenzen von St. Gilgen hinaus“, dies schrieb Landeshauptmann – Stellvertreter Dr. Heinrich Schellhorn in seinem Grußwort im Ausstellungskatalog. Dr. Schellhorn, der auch Kulturlandesrat ist, konnte Ende August gemeinsam mit Bürgermeister …

Ausstellung MEISTER-WERKE Weiterlesen

Musiktage Mondsee – Sonderpost Liebe Musikfreunde, heute schicken wir eine Sonderausgabe unseres Newsletters in eigener Sache:Zwei unserer Vorstandsmitglieder engagieren sich auch abseits der Musiktage Mondsee sehr für Musik und Kultur, und das möchten wir mit einem Veranstaltungshinweis samt Gewinnspiel hier unterstützen:Das Diogenes Quartett ist mit zwei musikalischen „Schätzen“ am kommenden Sonntag im Schloss Mondsee zu Gast, Veranstalter ist der Verein Vier-Seen-Kultur. Und bei einem Gewinnspiel winken 2×2 Karten für …

Diogenes Quartett im Schloss Mondsee Weiterlesen

21.09.2020 Liebe Kulturinteressierte, liebe Freunde, meine Frau und ich haben vor einigen Tagen optimistisch den großen Festsaal im Schloss Mondsee für unser Konzert am 18. Oktober 2020 mit dem Diogenes-Quartett gebucht. Wir wollten einen würdigen Rahmen für die „Kulturellen Glücksmomente am See“. Hätte dazu nicht der Pfarrsaal genügt? Nein, weil bei strenger Befolgung der Gesetze im ursprünglich vorgesehenen Pfarrsaal nur 50 Zuhörer zugelassen …

2. Vier-Seen-Kultur Newsletter Weiterlesen